Autor: wiss. Beirat

 

Erklärung zum sog. „Gendern“ in eigenen Veröffentlichungen

Das Gendern ist in „Mode“ gekommen. Die Regeln des Dudens werden nicht korrekt angewandt. Unser Institut will ein Zeichen setzen.

Wir auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, stellen wir gemeinsam mit dem ObersteBrink|BurckHardtHaus Verlag das neue, im Rahmen unseres Projektes Gemeinsinn Leben lernen entstandene Buch: Gemeinsinn in der Klasse schaffen Soziales, Kooperatives und Demokratie lernen systematisch verknüpfen auf der Buchmesse in Frankfurt (Halle 3. C, Ostseite, Raum Effekt) vor.

Teilnahme an der 10. Internationalen Konferenz „Kontinuierliches System integrativer Bildung“

Am 18. und 19. März 2021 fand an der 1994 gegründeten, nach VG Timiryasov (IEML) benannten »Kazan Innovative University« (KIU) die 10. Internationale wissenschaftliche und praktische Konferenz „Kontinuierliches System integrativer Bildung„ statt. Mehr als 300 Konferenzteilnehmer (davon gut 100 vor Ort), Vertreter von 25 Universitäten in Russland und sieben LändernRead More

Prof. Dr. Horst Kühn zum ersten Ehrenmitglied des Vereins ernannt

Unsere diesjährige Mitgliedervoll- und Wahlversammlung fand in bedrückter Stimmung statt, war es doch die erste, die ohne unsern langjährigen Vereinsvorsitzenden Prof. Dr. Dr. Gerhard Witzlack stattfinden musste.

Mittelbrandenburgische Sparkasse unterstützt »Gemeinsam Leben LERNEN«

Dank der Unterstützung durch die „Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse“ in Potsdam können wir ein wichtiges Teilprojekt im Rahmen eines unserer zentralen Anliegen »Gemeinsam Leben LERNEN« jetzt realisieren. Wir sehen in dieser Unterstützung auch eine Anerkennung und Würdigung sowie Ansporn unserer gemeinsamen Bemühungen mit der Stiftung »HumorRead More

»Gemeinsam Leben lernen« in der Schweiz

Kürzlich reisten zwei Mitglieder unseres Vereins in den Schweizer Kanton Appenzell Ausserrhoden. Im dortigen Bezirk Hinterland liegt das malerische Städtchen Herisau (2003 Alpenstadt des Jahres). Sie informierten dort Lehrerinnen, Lehrer und Erzieher*innen der Kindergarten- und Primarstufe aus neun ortsansässigen Bildungseinrichtungen über die Einsatzmöglichkeiten von »Gemeinsam Leben lernen«. Neben Zürich istRead More