III. internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz
„Inklusive Bildung: Ergebnisse, Erfahrungen und Perspektiven“

Vom 24. bis 26. Juni 2015 findet in Moskau die III. internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz zum Thema „Inklusive Bildung: Ergebnisse, Erfahrungen und Perspektiven“ statt. Sie wird veranstaltet vom

  • Council on Guardianship under the Government of the Russian Federation
  • Ministerium für Erziehung und Wissenschaft der Russischen Föderation
  • der Moskauer Abteilung für Bildung
  • der Moskauer Staatliche Universität für Bildung und Erziehung
  • der Bundesuniversität Nordkaukasus

Unser Institut ist mit einem Plenums- und einem Panelvortrag mit fünf Personen an dieser Konferenz beteiligt.

Sie konnten sich hier zur Übertragung der Veranstaltung (Webinar) anmelden.
[Für Freitag, 26. Juni 2015, sind keine Live-Übertragungen geplant.]

Es werden nicht nur die Plenumsveranstaltungen, sondern auch die Workshops, round-table und Sektionsveranstaltungen übertragen.

zum Programm der Konferenz

Related Posts

Teilnahme an der 10. Internationalen Konferenz „Kontinuierliches System integrativer Bildung“

Am 18. und 19. März 2021 fand an der 1994 gegründeten, nach VG Timiryasov (IEML)Read More

»Gemeinsam Leben lernen« in der Schweiz

Kürzlich reisten zwei Mitglieder unseres Vereins in den Schweizer Kanton Appenzell Ausserrhoden. Im dortigen BezirkRead More

Studienaufenthalt Moskauer Studenten in Deutschland

Am Ende einer umfangreichen und langen Vorbereitungszeit begrßten wir am vergangenen Montag eine Gruppe russischerRead More

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .