Jan 272016
 

Vom 03. bis 05. Februar findet im „Institute of Economics, Management and Law“ in Kazan die 4. internationale Konferenz zum Thema »Die Nachfolge im System der inklusiven Bildung« statt. Diese Konferenz wird vom »Internationalen Zentrum für inklusive Bildung« veranstaltet und federführend vom Psychologischen Zentrum „Eventus“ organisiert.

Institut für Ökonomie, Management und Recht
Auf der Konfereenz ist unser Institut mit einem Vortrag zum Thema „SKILL – so kann Inklusion gelingen“ vertreten. Im Mittelpunkt steht dabei die Praxis inklusiver Bildung am Beispiel der Berliner Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule sowie ein Überblick über die aktuelle Forschung zu diesem Thema in Deutschland.

Wir haben für Sie den Vortag in deutscher Sprache mit dem Endbild der Präsentation und in russischer Übersetzung bereit gestellt.

Aus finanziellen Gründen ist eine persönliche Teilnahme von Vereinsmitgliedern in diesem Jahr nicht möglich und wird über eine online-Verbindung realisiert.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Gemäß der EU-Richtlinie 2009/136/EG - die noch immer nicht in deutsches Recht übertragen wurde - sehen wir uns verpflichtet, Sie von der Benutzung von Cookies auf dieser Webseite zu informieren.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surfergebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Betrachten Sie dies als Information gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz (TMG). Wir werden Ihnen diese Information nach Ablauf von 6 Wochen [oder falls Sie die Cookies auf Ihrem Computer gelöscht haben] erneut als Erinnerung präsentieren.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

Schließen